Navigation - MEH



Fusszeile

Sport

Inhalt

E-Hockey

Der Grossteil aller Klientinnen und Klienten des MEH spielt Elektrorollstuhlhockey (E-Hockey). Wir fördern diese Sportart seit Jahren und haben damit wesentlich dazu beigetragen, dass sie sich in der ganzen Schweiz etabliert und eine Struktur erhalten hat. Alle Spieler/innen sind mittlerweile Mitglieder des Rollstuhl Clubs Zürich, eine Sektion des Rollstuhlsports Schweiz.

Die Trainings und Turniere werden vom MEH personell, finanziell und materiell unterstützt. Zum einen in Form der wöchentlichen Trainings der drei Mannschaften. Mitarbeitende helfen den Spielerinnen und Spielern dabei, sich für das Training vorzubereiten (Anreise, Kleidung, Rollstuhl für das Training anpassen) und unterstützen anschliessend die Trainerinnen und Trainer.

Die Spielenden werden auch an Wettkämpfe im In- und Ausland begleitet. Dazu stellt das MEH seine Fahrzeuge zur Verfügung und finanziert einen Teil der Verpflegungs- und Übernachtungskosten. Zudem unterstützt das MEH die Planung und Durchführung von Turnieren. So findet zum Beispiel in Zürich alle zwei Jahre ein internationales Turnier mit ca. zwölf Mannschaften statt, veranstaltet durch die Mitarbeitenden und Spieler des MEH.
 
Weitere Informationen sind auf der Vereinsseite zu finden.
www.iron-cats.ch

Zwei Knaben mit Körperhinderung beim Powerchair Hockey spielen