Navigation - MEH



Fusszeile

MEH-Kurzbeschrieb

Inhalt

MEH Villa Cubus

Im Zentrum steht der Mensch
Im Mathilde Escher Heim, kurz MEH, bieten wir Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer körperlichen Behinderung individuell angepasste Pflege und Entwicklungsmöglichkeiten in einer durchwegs rollstuhlgängigen Infrastruktur.

Wir sind spezialisiert auf die Betreuung von Menschen mit einer progressiv verlaufenden Muskelkrankheit, der so genannten Muskeldystrophie Typ Duchenne. Wir nehmen auch Menschen mit anderen Körperbehinderungen auf, sofern sie eine ähnliche Betreuung und Pflege benötigen. Dies trifft zum Beispiel zu bei Erkrankungen wie Spina bifida, Tetraplegie oder Cerebraler Parese.

Alle unsere Angebote stehen den im MEH oder zu Hause wohnenden Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zur Verfügung.

Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie auf dieser Website. Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Rahmenkonzept (PDF, 1MB) und unserer Übersichtsbroschüre (PDF, 7.15MB).